Nachruf Wolfgang Stendel (12.7.1943–18.9.2022) von A. Thomas Müller

Für Wolfgang Stendel gehörte das Komponieren zum Alltag, es war für ihn ein Lebenselixier. Ein umfangreiches Gesamtwerk ist entstanden, es steht zu unserer Verfügung. Wir können diese Musik erklingen lassen und hören, wenn wir wollen. Seine Musik wird uns nicht schockieren oder Aggressionen in uns wecken, sie ist sensibel aber aufgeladen mit leidenschaftlicher Spannung. Der […]

Portrait-Konzert mit A. Thomas Müller

Ein besonderer Abend ist Geschichte: Am 7. Oktober führte der Musikkulturverein das Komponistenporträt von und mit Alfred Thomas Müller im musikwissenschaftlichen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg durch. Unterstützt wurde der Abend von Prof. Jochen Köhler. Alfred Thomas Müller, Jg. 1939, gebürtiger Leipziger und seit Jahrzehnten einer der wichtigsten ‚Neutöner‘ der Halleschen Szene für zeitgenössische Musik, ist einer der […]

Nahezu vergessen – jetzt erlebbar: Ottmar Gersters Oper „Enoch Arden“

Kaum zu glauben, aber wahr: Gersters Oper „Enoch Arden oder der Möwenschrei“, 1936 uraufgeführt, bald darauf eine der am häufigsten aufgeführten zeitgenössischen Opern und heute nahezu vergessen, wird am Wiener Opernhaus Theater an der Wien ab 17. Mai aufgeführt (Vorstellungen bis zum 11. Juni). Etwa zweieinhalb Stunden dauert die vieraktige Oper Gersters, basierend auf der […]

Aufruf pro domo: Weitere Unterstützer und Interessenten für zeitgenössische Musik aus Ostdeutschland willkommen

Der im Jahr 2018 ins Leben gerufene Musikkulturverein Mitteldeutschland ist eine Vereinigung von Musikliebhabern, Musikern und Komponisten. Zunehmend ist der Schwerpunkt Kompositionen aus dem Osten Deutschlands und der DDR auf überregionales Interesse in der ganzen Republik gestoßen. Für unsere Arbeit an der Sensibilisierung, am Sichtbar- und Hörbarmachen zu Unrecht vergessener oder aus dem Konzertbetrieb ausgeblendeter […]

Wahre Sätze. Komponisten zum Komponieren in der DDR

Kunst und Gesellschaft „Ich zweifle nicht, daß ein jeder von uns mehr oder weniger durchdrungen ist vom revolutionären Geist unseres Zeitalters. Bedenken wir auch, daß es keinen Arbeitsprozeß geben kann, der nicht unter Widersprüchen geboren wird. Und Lob dem Widerspruch!“Paul Dessau, 1964„Somit mag ein jeder nach seinen Kräften die Welt vermenschlichen helfen; es wird eine […]

Rückschau Jubiläum – Fritz Geißler 100. Geburtstag (16. September 2021)

In Halle gab es pünktlich im Vorfeld des Komponistengeburtstags am 16. September 2021 eine Feierstunde als Komponistenporträt mit Familienangehörigen Fritz Geißlers. Der Mitschnitt der Feierstunde ist hier bereitgestellt.Zusammen mit der in Dresden beheimateten „Fritz Geißler-Gesellschaft“ bündelte der Musikkulturverein Mitteldeutschland im Jubiläumsjahr 2021 Kapazitäten für eine gemeinsame Würdigung des großen Komponisten – getreu dem Motto Modernes […]

Paul-Heinz Dittrich (1930-2020)

„So hat sich Dittrich in wahrhaft Goetheschem Sinne entwickelt: Von außen angeregt, aber von innen heraus entfaltet. Hier setzt einer nicht selbstherrlich seine Imaginationen ins Werk, sondern hört zu, wägt ab, prüft und findet dann Töne von einer Verbindlichkeit, Schönheit und stilistischen Strenge, die heute ihresgleichen sucht.“ Mit diesen Worten erfasste ein Rezensent zu Paul-Heinz […]

Wer war Paul Dessau? Auch der Komponist von „Lanzelot“!

Immer wieder hinzuweisen auf die Werke der Komponisten im Osten Deutschlands gehört zu den leitenden Intentionen des Musikkulturvereins Mitteldeutschland. Wie nötig das ist auch im dreißigsten Jahr der politischen Vereinigung, zeigt zum Beispiel der Blick in ein Musiklexikon aus München, zweite Auflage, Paul List Verlag München 1962. In diesem 900-Seiten-„Musikführer“ besprochen die neuen Meisterkomponisten Fortner, […]

Hallesches Gesprächskonzert mit Werken von Axel Gebhardt und Gerhard Wohlgemuth

Pünktlich mit Beginn der Konzertsaison nach der Sommerpause hatte der Musikkulturverein Mitteldeutschland e.V. am 26. September 2019 zu einer Premiere der besonderen Art im Halleschen Konzertveranstaltungskalender eingeladen. Musikinteressierte erlebten im Rahmen einer Soiree das erste Hallesche Gesprächskonzert mit Werken bedeutender Hallescher Komponisten im festlichen Ludwig-Wucherer-Saal der IHK Halle-Dessau (Franckestraße 5). Auf dem Programm standen Werke von Axel […]

NOVA – Der Archivraum auf Vinyl für die Neue Musik in der DDR

Den Stellenwert der sogenannten ernsten Musik im Musikleben der DDR spiegelt die Vielzahl an hochkarätig besetzten Schallplattenaufnahmen, die vom VEB Deutsche Schallplatten Berlin ab 1965 unter eigenständigen Labels für diesen Bereich produziert wurden. Zunächst war es das Schallplatten-Label ETERNA, das in der eigenständigen Reihe Unsere neue Musik die angesagten Werke zeitgenössischer Komponisten hörbar machte (neben […]

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy